Das Thema Learning Analytics gewinnt zunehmend an Bedeutung in der Bildungsforschung und Bildungspolitik. Darunter versteht man das Erheben, Sammeln und Analysieren von bildungsbezogenen Daten an Universitäten, mit dem Ziel die Lernenden besser zu verstehen und sie optimal beim Lernen zu unterstützen.

  • Für welche Zwecke sollen Deine Daten genutzt werden?
  • Welche Services könnten dich bei einem erfolgreichen Studium unterstützen?
  • Welche Daten sollen nicht verwendet werden?

Weil Studierende am meisten von dieser Weiterentwicklung betroffen sind, wollen wir – das digLL-Projekt – mehr über Eure Meinung erfahren.Studie

Share this: